WILDWOOD KIN für zwei Konzerte in Deutschland


FACEBOOK  --  WEBSITE  --  TWITTER  --  INSTAGRAM  --  YOUTUBE


Das erste, was einem am zweiten Album von Wildwood Kin auffällt, ist, wie natürlich es klingt. Es ist nicht ohne Grund selbst betitelt, da es die künstlerische Vision der Band so vollständig einfängt. Die Stimmen der drei jungen Frauen harmonieren mühelos, es gibt Einflüsse von Simon & Garfunkel, Fleetwood Mac und den sakralen Kadenzen des ersten Fleet Foxes-Albums. In den bezaubernd sanften Folk-Rock-Melodien sprechen die Texte tiefgründige Themen wie Liebe, Verlust und Spiritualität an. Vor allem aber hat die Platte einen Geist, der so wild und frei ist, wie das West Country, in dem Emillie Key, ihre jüngere Schwester Beth und ihre Cousine Meghann Loney aufgewachsen sind. Diese Verbindung, Akzeptanz und letztendlich Liebe wird auf dem wunderschön reflektierenden zweiten Album von Wildwood Kin festgehalten. Ein Konzert von der Band ist, ebenso wie ihre Musik, ein fesselndes, faszinierendes und gleichzeitig beseelendes Erlebnis. Nun hat das Trio angekündigt für zwei intime Konzerte im Dezember nach Deutschland zu kommen – live in Köln und Berlin.

 


 

09.12.2019 Köln - Blue Shell  --  11.12.2019 Berlin - Badehaus


Tickets gibt es ab Freitag, den 2. August, 10 Uhr für 16,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS-VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 - 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.


04.08.2019 c) KOBZR 2015-2019 

 Youtube - Facebook - Twitter  - Gmail